ALINA - Support Joe Lutze

"Die Einzige"

ALINA - Support Joe Lutze

Einzigartige Stimme, selbstgeschriebene Texte und ganz viel Gefühl: Die energiegeladene Newcomerin Alina wird von den Medien bereits als „deutsche Adele“ gehandelt.

Sie überzeugt mit einer bombastischen und aufwühlenden Stimme, die mit großer Wucht kommt und trotzdem weich zu umgarnen weiß. Eine Stimme mit einer nuancenreichen, warmen Klangfarbe, die die Nackenhaare zuverlässig in Reih und Glied aufrichtet. Eine, die man sofort wiedererkennt, deren Intensität man sich nicht entziehen kann und die man nicht vergisst. Sie singt Songs mit gnadenloser Offenheit und reflektiert Erlebnisse, Begebenheiten und Situationen ihres Lebens intim, tiefschürfend und ungekünstelt. Sie schreibt ihre Texte selbst und sammelt immer wieder neue Ideen, so entstehen Songs, die unter die Haut gehen: „Nie vergessen“ wirkt als ultimative Abschiedshymne, „Titan“ räumt mit Selbstzweifeln auf. Doch Alina beherrscht nicht nur das Balladeske, sondern liefert auch tanzbare Tracks wie „Immer wenn es weh tut“. Ihr Credo: Man kann nur zu sich selbst finden, wenn man akzeptiert, wer man ist.

Alina – eine Popsensation mit Seltenheitswert. Ihr Debütalbum „Die Einzige“ erschien im Oktober 2017 und erreichte auf Anhieb die Top 100 der deutschen Charts. Anfängliche Startschwierigkeiten ihrer Karriere, wie eine Stimmband-Operation, sind längst vergessen. 2018 setzt sie ihre Tournee in Deutschland fort und auch bei ersten Gastauftritten und Songperformances konnte die Newcomerin durch ihre Aura und Ausstrahlung begeistern.

„In ihren Liedern steckt nicht nur viel Persönlichkeit und Inhalt, sondern sie werden auch noch mit einer gewaltigen Stimme mit Gänsehaut-Garantie vorgetragen.“
Gala.de

„Wow-Stimme: Deutschland hat jetzt auch eine Adele!“
Promiflash.de

 

 

Support:Joe Lutze 20 Uhr

 

Als Keyboarder und Pianist, Songwriter und Produzent ist Joe Lutze a.k.a. Johannes Wehrle schon seit vielen Jahren mit verschiedensten Bands und Künstlern aller Genres und aus aller Welt unterwegs. Ob als DJ und Keyboarder von Rap-Artist Kontra K oder als Keyboarder und Musical Director von Indiepop-Legende Leslie Clio.

Nach über eintausend Konzerten im Hintergrund zeigt er jetzt am Mikrofon seine eigene Stimme, und steht kurz vor der Veröffentlichung seines Debutalbums. Seine Texte in deutscher Sprache bleiben schlicht und ergreifend, sind mal lustig, mal nachdenklich. Er beschreibt Gefühle, Beobachtungen und kleine Geschichten, ehrlich und unaufgeregt. Seine musikalische Stimme bringt er längst mit und zeigt in seiner Musik gleichzeitig Mut zum Besonderen - und Liebe zum Naheliegenden.

"ob wir uns nur blöd anstellen oder so blöd wirklich sindich will mich auf den boden werfen, aus mir spricht ein wütendes kindwenn die anziehung stark ist, ist kollidieren programmiertich kann dir nicht mehr entrinnen, dein bann funktioniertdu hast dies, ich hab das gesagt; ich hab dies, du hast das gemeintdas ist die traurigste wissenschaft, die forscht solange bis einer weintund es gibt sowieso kollision"

 

Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=MdPNzrDWm3g

Karten im VVK inkl. Kombiticket Kassel Plus ab € 25,- (nicht nummerierter Platzbereich) bis € 28,-/27,- je nach Reihe im nummerierten Platzbereich, ermäßigt € 3,- weniger

 

Termine in der Spielzeit :

 

16.08.2019,


 

zurück zum Spielplan